×

Hinweis

Folder doesn't exist or doesn't contain any images


Individuelle Tour

tour buchen 

Beschreibung

Tour-Nr. FI-FIVN-AI

Reise-Dauer 8 Tage / 7 Nächte

Diese Rundreise mit dem Fahrrad bringt Sie zum schönsten unentdeckten Teil der Ostsee und führt Sie durch den finnischen Archipel von Naantali bei Turku zu den autonomen Ålandinseln. Diese Tour ist eine angenehme Mischung von Fahrradfahren und Überfahrten mit der Fähre. Dabei radeln Sie entlang des historischen Postweges, die früher von Turku nach Stockholm führte und beenden Ihre Tour mit einer Kreuzfahrt auf der M/S Viking Grace, dem "grünsten" Kreuzfahrtschiff auf der Ostsee. Alternativ können Sie aus Mariehamn mit dem Kreuzfahrtschiff M/S Viking Amorella nach Stockholm fahren und Ihre letzte Nacht dort verbringen.Der von der Eiszeit geprägte finnische Archipel besteht aus tausenden von Inseln und Inselchen. Das zauberhafte Meer, die kargen äußeren Inseln und der ungebrochene Frieden schaffen eine einmalige Atmosphäre, in der Sie komplett entspannen und einen erholsamen Urlaub verbringen können. Während der Tour werden Sie alte Dörfer, idyllische Häfen, faszinierende Städte und jede Menge interessante Sehenswürdigkeiten, wie Museen, historische Gebäude und Ruinen, sehen, bestaunen und besuchen können. Genießen Sie frisches und leckeres Essen aus Zutaten direkt vom Fischer und Bauer und bewundern Sie die Arbeit der lokalen Kunsthandwerker. Und vergessen Sie nicht die finnische Sauna aus zu probieren! Diese Tour eignet sich für Jugendliche und Erwachsene, die schöne Natur, einmalige Landschaften, Fahrradfahren und den schönen finnischen Archipel genießen und kennenlernen möchten. 

Charakteristik: Leichte bis moderate Radeltour, da nur wenige leichte Steigungen; die Tagesetappen betragen zwischen 5 und 53 km.

Anreisemöglichkeiten

 Fähre
Mit Finnlines von Travemünde nach Helsinki.

Gern bieten wir Ihnen diese Tour inklusive Fährtransfer mit finnlines von Travemünde nach Helsinki und zurück an:

Zum Beispiel bis zum 15.06. ab 1.200,00 € bei Buchung von mindestens 2 Erwachsenen, Belegung einer Innenkabine und einem Fahrzeug von maximal 6 m Länge und 2,10 m Höhe.

Flüge
FINNAIR von Berlin, Hamburg,
Frankfurt, Düsseldorf, München und Zürich
nach Helsinki
Lufthansa von versch. Städten nach Helsinki
SAS via Kopenhagen oder Stockholm nach Helsinki

Vom Flughafen ode Helsinki mit der Bahn nach Turku und von dort mit dem lokalen Bus nach Naantali.

Preise für Kombipakete mit Fähranreise oder Flug auf Anfrage. Wir buchen alle Fähren mit und ohne Fahrzeug.

Tourprogramm

 Reiseverlauf: Tag 1: Naantali

Individuelle Anreise nach Naantali. In Naantali angekommen, können Sie einen Spaziergang durch die idyllische Altstadt und den Hafen machen und leckeres Essen in einem der zahlreichen Restaurants an der Uferpromenade genießen. Naantali gehört zu den ältesten Städten Finnlands. Sie wurde Rund um das mittelalterliche Brigittine Kloster gegründet, dessen Kirche die Skyline von Naantali noch heute dominiert. Naantali ist bekanntes Sommerferienort und lockt Besucher über all aus der Welt mit dem Moomin Freizeitpark. Das offizielle Sommerresidenz des finnischen Präsidenten, Kultaranta, befindet sich auf der Lunnonmaa Insel auch in Naantali. Der schöne Garten des Anwesens kann bei sommerlichen geführten Touren besucht werden. Und verpassen Sie nicht das traditionelle Abendandachttrommeln um 20 Uhr an der Ecke Naantalin Kaivohuone.

Tag 2: Naantali – Kustavi, 53 km (+ Fährfahrt) Ihre Fahrradtour startet durch den Archipel von Turku. Zuerst verlassen Sie die Stadt Naantali hinter sich und fahren durch ländliche Gegenden und über Brücken mit charakteristischen Meereslandschaften des Archipels. Die Route folgt den historischen Postweg, der früher von Turku nach Stockholm führte. Später machen sich noch eine kleine Fahrt mit einer Fähre, bevor Sie am Ende des Tages Ihre müden Muskeln und Ihr Geist in einer finnischen Sauna entspannen können!

Tag 3: Kustavi – Brändö Islands, 41 km (+ Seilfähre & 2 Fähren) Heute verlassen Sie den Archipel von Turku und fahren mit einer Fähre zu den Brändö Inseln, die den nördlichsten Teil der Ålandinseln bilden. Bevor Sie zu den Brändö Inseln fahren, sollten Sie unbedingt das Kunsthandwerkerdorf Kustavi besuchen. Dort können Sie lokale Kunsthandwerkergeschäfte und namhafte Töpferwaren bestaunen und erwerben. Nun führt der historische Postweg Sie durch die Inselkette der Brändö Inseln. Hier in Mitten des Schärenmeers verbinden Brücken einer nach dem anderen die zahlreichen kleinen Inseln miteinander. Hier können Sie die Verbundenheit mit der Natur und dem Meer tatsächlich spüren. Die geologischen Beweise und die Auswirkungen der Eiszeit können Sie gut an den "Wahlrücken" Felsen, die durch das Eis glatt geformt sind, entdecken. Genießen Sie die Ruhe und frische Luft in dieser einmaligen Umgebung.

Tag 4: Brändö Islands – Kastelholm / Godby, 23 km / 32 km (+ Fähre & Seilfähre) Eine Fahrt mit der Fähre durch die schönen Schärenlandschaften wird Sie zur Hauptinsel der Ålandinseln bringen. Der heutige Tag ist für Sehenswürdigkeiten, Kultur und Geschichte bestimmt. Zuerst führt der historische Postweg Sie zu den berühmten Ruinen von Bomarsund. Die Festung war einst das prächtigste Bauwerk auf den Ålandinseln. Sie wurde als wichtiger Außenposten nach Westen durch das russische Reich errichtet und während des Krimkrieges zerstört. In der Folge wurden die Åland-Inseln entmilitarisiert und die Festung wurde nie wiederaufgebaut. Heute ist das Gebiet ein historisches Denkmal und für Besucher zugänglich. Der Hauptteil der Festung liegt wunderschön direkt am Meeresufer. Schafe weiden auf dem Areal, um die Umwelt und ihre Artenvielfalt zu pflegen. Nach dem Besuch der Bomarsund Festung fahren Sie weiter zum Schloss Kastelholm. Dort können Sie das Schloss, eine Ausstellung über den historischen Postweg und das Museum Jan Karlsgården besichtigen. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Restaurants Smakbyn, das für seine hervorragende åländische- und nordische Küche bekannt ist. Neben dem Restaurant gibt es dort auch eine Destillerie und einen Laden sowie die kleine lokale Brauerei Stallhagen.

Tag 5: Kastelholm / Godby – Havsvidden, 35 km / 25 km Heute radeln Sie zu der nördlichsten Spitze der åländischen Hauptinsel. Die Strecke führt Sie zuerst durch charakteristische ländliche Gegenden mit Apfelbaumplantagen. Wenn Sie weiter in Richtung norden fahren werden die Landschaften unberührter und wilder. Bevor Sie die Route in Richtung Havsvidden nehmen, können Sie einen kurzen Abstecher zu Getabergen, einem beliebten Aussichtspunkt und –Turm mit einem herrlichen Blick über die weite Landschaften mit grünen Wäldern und blauem Meer, machen. Endlich erreichen Sie Ihr Unterkunft Havsvidden in diesem besonderen Ort am Rande der åländischen Hauptinsel. Hier schaffen die kargen roten Granitfelsen, die von Wind gepeitschten und verkrüppelten Kiefern und das blaue Meer eine einmalige Atmosphäre mit vielen wunderbaren Kontrasten. Das heutige Radfahren wird am Abend mit einem Gang in die warme Sauna, einem erfrischenden Bad im Meer und einem Entspannungsbad im Jacuzzi belohnt.

Tag 6: Havsvidden – Mariehamn, 47 km Heute lassen Sie die behagliche Atmosphäre des Havsvidden Resorts hinter sich und fahren durch das Landesinnere der Hauptinsel in Richtung der Hauptstadt der Ålandinseln. Sie passieren die Kirche von Jomala, die zu den ältesten Kirchen Finnlands gehört, bevor Sie die auf einer Halbinsel gelegene Stadt Mariehamn, eine namhafte Hafenstadt mit zwei Häfen, erreichen. Die Geschichte und Entwicklung der Stadt spiegelt das Leben der Menschen, die von Wasser umgeben sind. Empfehlenswert ist ein Besuch des maritimen Museums und des Museumsschiffs Pommern. Zudem lohnt es sich einen Spaziergang durch das maritime Quartier zu machen und die St. George Kirche zu besichtigen.

Tag 7: Mariehamn – Turku, 5 km (+ optional 6 km / 21,5 km) ODER Mariehamn - Stockholm Es ist Zeit die Ålandinseln hinter sich zu lassen und zurück auf das finnische Festland zu kehren. Bevor Sie die Rückreise antreten haben Sie noch Zeit die wunderschöne Stadt Mariehamn und ihre Umgebung zu erkunden. Machen Sie eine Rundtour mit dem Fahrrad durch die charmante Umgebung der Stadt und fahren Sie in Richtung Süden und wieder zurück entlang einer wunderschönen Route, die Sie durch eine Inselkette mit schönen Villen und Meerlandschafen führen wird. Anschließend gehen Sie am Bord des Kreuzfahrtschiffes M/S Viking Grace, die Sie entspannt durch den wunderschönen finnischen Archipel mit zehntausenden Insel nach Turku fährt. Die Fähre startet am nachmittags in Mariehamn und die Fahrt dauet etwa 5 ½ Stunden. Gegen 20 Uhr erreichen Sie die Stadt Turku, die zu den ältesten Städten Finnlands gehört. Am Hafen angekommen können Sie entlang des Aurajoki Flusses ins Stadtzentrum von Turku radeln. Turku ist die ehemalige Hauptstadt von Finnland und die Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2011. Im Sommer gibt es in Turku zahlreiche Veranstaltungen und Festivals mit unterschiedlichen Themen wie Tango, Mittelalter, Musik, Theater, Kunst und Design. Zu den Hauptattraktionen der Stadt gehören die Kathedrale, die mittelalterliche Burg, der Ufer des Aurajoki Flusses, der Markt auf dem Marktplatz, das maritime Zentrum Forum Marinum und seine Schiffsflotte (inclusive des Vollschiffes Suomen Joutsen), das Luostarinmäki Handwerksmuseum und das Turku Kunstmuseum, die Markthalle, das Sibelius Museum sowie die prachtvolle Hauptbibliothek. Der Fluss Aurajoki ist das Herz der Stadt. Sie sollten unbedingt entlang der mittelalterlichen Kopfsteinpflasterstraßen am Flussufer spazieren und die alten Segelschiffe bewundern. Im Stadtzentrum und am Flussufer gibt es eine Vielzahl von netten Cafés und Restaurants, wo Sie sich verstärken können. Hinweis: Sie können anstatt mit dem Kreuzfahrtschiff M/S Viking Grace nach Turku zu fahren, mit dem M/S Viking Amorella nach Stockholm fahren und dort die letzte Nacht Ihrer Reise verbringen (gegen Extragebühr)!

Tag 8: Abreise Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an oder Sie verlängern Ihren Urlaub und bleiben noch ein Paar Tage.

Tour-Details:

Dauer: 8 Tage / 7 Nächte

Art der Tour: individuell (Führungen auf Anfrage) Mindestteilnehmerzahl:  2 Personen (1 Person auf Anfrage)

Terrain: sanft hügelig, teilweise steil, aber kurze auf und ab und Hügel

Route: Meistens auf Nebenstraßen und Radwegen. Fährfahrten. Tagesdistanzen von 23 km bis 53 km Schwierigkeitsgrad: 2 / 4 = mittelmäßig

Die Tour ist für Erwachsene und Jugendliche bestens geeignet. Die Tour ist höchstwahrscheinlich nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet. Beachten Sie, dass bei Fährenfahrten die Verweildauer auf der Route länger sein kann. Bitte beachten Sie die Besonderheiten der Tour, insbesondere bei der Buchung der Tour für Familien mit Kindern.

Unterkunft: Mittelklasse Hotels und Pensionen. Privates Bad im Zimmer, (außer Tag 2: WC im Zimmer, Dusche und Sauna in einem anderen Gebäude)

Termine 2020
Starttage 14.6. - 22.8. 2020
Starttag: Sonntag

Bitte beachten Sie:
- Die Routenführung gilt vorbehaltlich geringfügiger Änderungen, die von den Fahrplänen der Fähren abhängig sind. 

- Es handelt sich um eine individuelle Tour ohne Reiseleitung. Jeder Gast bekommt eine detaillierte Routenbeschreibung, dazu Fährpläne der Fähren.

In den meisten Fällen gibt es noch andere Gäste, die zeitgleich unterwegs sind und dieselbe Route radeln.

Veranstalter: Partnerunternehmen in Finnland

Termine & Preise

Termine 2020
Starttage 14.6. - 22.8. 2020
Starttag: Sonntag

Gruppentour gern auf Anfrage möglich

Preise pro Person

bei mind. 2 Reisenden, p.P. im DZ,  995,- €

Einzelzimmerzuschlag     400,- €

3. oder 4. Person im Doppelzimmer (Zustellbett, Dreibettzimmer oder Familienzimmer) 700,00 €

Zuschlag, wenn Sie die Tur in Helsinki beenden möchten p.P.50,00 €, bitte beachten Sie, dass bei Beendigung der Reise in Helsinki, die Räder bereits in Mariehamn abgegeben werden.

Radmiete: Fahrräder

Trekkingrad, 21-24-Gang, Freilauf, Handbremse EUR 100,00

E-Bike auf Anfrage (7-Gang, niedriger Rahmen, Freilauf, Handbremse) EUR 225,00


Extra Tag-Trekkingrad, 21- 24-Gang EUR 15,00
Extra Tag E-Bike EUR 45,00

Im Fahrradverleih inbegriffen:
pro Partei: 1 x Kartenhalter, 1 x Reparaturset, 1 x Pumpe und 1 x Ersatz-Schlauch
pro Person: 1 x wasserdichte Tragetasche, Flaschenhalter, 1 x Kilometerzähler

Wir empfehlen, einen eigenen persönlichen Helm mitzunehmen. Helme können ausgeliehen werden, jedoch mit vorheriger Ankündigung (evtl. zum Zeitpunkt der Buchung). Beachten Sie, dass es eine begrenzte Anzahl von Helmen zum Ausleihen gibt.

Die Fahrräder stehen vom Begrüßungstreffen (Montagmorgen) bis zum 7. Tag (Samstagabend) zur Verfügung (wenn Sie die letzte Nacht in Stockholm verbringen, müssen Sie die Fahrräder Mariehamn am Samstagnachmittag überlassen). Zusätzliche Miettage auf Anfrage.

Zusatznacht in Turku oder in Helsinki, auf Anfrage
auf Wunsch Buchung der Bahnfahrt Helsinki-Turku, ab ca.  50,-  EUR / Person/Strecke, abhängig von Uhrzeit

Leistungen

Im Reisepreis inbegriffen:
- 7 Nächte Unterkunft und Frühstück
- Gepäcktransport
- Backup-Service (1 - 2 Plätze am Servicefahrzeug auf einmal)
- Verwendung der recycelbaren / wiederverwendbaren Wegbeschreibungsbroschüre (eine pro Tour, Englisch / Deutsch / Französisch / Italienisch / Finnisch)
- Zielinformationen
- Fährtickets
- Kreuzfahrtticket zur M/S Viking Grace (oder zur M/S Viking Amorella bei der Fahrt nach Stockholm)
- Sauna am Tag 2
- Benützung von Saunen, Pools und Jacuzzi in Havsvidden (Tag 5)

Nicht im Reisepreis inbegriffen
Hin- und Rückfahrt
Fahrrad (optional buchbar)
Mittag- und Abendessen
Eintritte zu den Museen / Attraktionen
alles, was nicht angegeben ist, ist im Preis inbegriffen.

Karte

 OHpVr7lc

tour buchen